A A A

Lesung mit Sarah Elise Bischof

 

Mit zwanzig wird bei Sarah Elise Bischof Epilepsie diagnostiziert. Sie steht am Anfang ihres Studiums, als sich ihr ganzes Leben von einem Tag auf den nächsten ändert. Das ist jetzt zehn Jahre her. In ihrem autobiografischen Roman "Panthertage - Mein Leben mit Epilepsie" erzählt sie, von Ihrem Leben mit der Krankheit, ihrem Alltag voller Vorurteile und unangenehmer Momente, aber auch voller Lebensfreude, Seifenblasen, Einhörner und Luftballons. Aber vor allem: dem Mut, den eigenen Weg zu gehen.

 

Wir haben die junge Autorin nach Graz eingeladen.

 

Wann: Mittwoch, 27.09.2017, 19:00 Uhr

 

Wo: RUEFA Lounge, Hauptplatz 14, 8011 GRAZ

 

Aufgrund der begrenzten Sitzplätze empfehlen wir eine Vornamleduang unter: tanja.doritsch@epilepsieundarbeit.at oder unter der Nummer: +43 (0) 664 / 60 177 - 4110.

 

Die Veranstaltung findet bei freiem Eintritt statt. Im Anschluss laden wir zum Erfahrungsaustausch bei geselligem Zusammensein ein. Außerdem verlosen wir einen Ruefa Reiseguthschein und viele weitere Preise.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

 

 

 

 

Epilepsie und Arbeit
Epilepsie und Arbeit
Institut für Epilepsie IFE gemeinnützige GmbH
Tel.: +43.664.60177.4101 oder 4102
e-mail: office@epilepsieundarbeit.at
Gefördert von:
Bundessozialamt