A A A

Ihre Hilfe

Wir, die Mitarbeiter der „Institut für Epilepsie IfE gemeinnützige GmbH“ sind motiviert, engagiert und ständig bemüht neue Projekte ins Leben zu rufen, um Menschen mit Epilepsie weiterhin tatkräftig unterstützen zu können.

 

Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, umfangreiche Aufklärungsarbeit über die Krankheit Epilepsie zu leisten, denn trotz der guten Prognosen ist Epilepsie aus Unwissenheit und Angst weiterhin ein Grund für Diskriminierung und führt zu sozialen Ausgrenzungen.

 

Gleichzeitig unterstützen wir Menschen mit Epilepsie und deren Familien auf ihren Weg mit der Krankheit zu leben – von der Diagnose bis hin zum Alltag.

 

 

Es gibt noch viel zu tun, um die Lebensqualität von Menschen mit Epilepsie zu verbessern. Es braucht eine umfangreiche Aufklärung, Sensibilisierungs- und Beratungsprogramme von ExpertInnen, die das Bild von Epilepsie nachhaltig verändern.

 

Leider fehlen uns oft die finanziellen Mittel, um unsere Visionen und Projektideen in die Realität umsetzen zu können. Deswegen brauchen wir dringend IHRE HILFE!

Erfahren Sie unter "Spendenkonto" wie Sie uns mit Ihrer Spende helfen können. Da wir seit Jänner 2015 zum Kreis der "spendenbegünstigte Organisation" gehören, ist Ihre Spende steuerlich absetzbar. Mehr dazu hier.

Epilepsie und Arbeit
Epilepsie und Arbeit
Institut für Epilepsie IFE gemeinnützige GmbH
Tel.: +43.664.60177.4101 oder 4102
e-mail: office@epilepsieundarbeit.at
Gefördert von:
Bundessozialamt